ab 25€ versandkostenfrei*

Die Büchermacher

Von Verlegern und ihren Verlagen

Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenheftung

Seitenzahl: 160

Illustrationen: 61

Format: 205 mm x 125 mm

ISBN: 978-3-945256-89-3

20,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Mit Beginn des 20. Jahrhunderts „produzierte“ der Buchmarkt einen neuen Typ des Verlegers, den des Kultur- oder Individualverlegers. Zwar gab es schon im 19. Jahrhundert Verleger-Autoren-Beziehungen, die weit über die Vermarktung des geschriebenen Wortes hinausreichten. Doch erst als mit dem Strukturwandel der Öffentlichkeit und mit neuen Druckverfahren das Buch zur Massenware und zugleich zu wertgeschätztem Kulturgut wurde, konnte sich eine Vielzahl von Verlagen etablieren, die für einige Zeit oder jahrzehntelang Autoren groß machten und Debatten bestimmten. Berühmte Namen, große Verlage. Unter ihnen Samuel Fischer, Albert Langen, Peter Suhrkamp, Ernst Rowohlt. Sie scheinen mehr und mehr vergessen, aber ihre Namen finden sich auf den Titelseiten unvergessener Bücher. Von ihren Lebenswegen, ihrem Büchermachen erzählt Klaus Walther.

Pressestimmen

  • Oliver Gaida: "Klaus Walther. Die Büchermacher", in: Das Historisch-Politische Buch, Bd. 66, H. 1, November 2018
  • Hubert Klöpfer: "VerlegerInnen aus kleinen, unabhängigen Verlagen schreiben über Entdeckungen in fremden Häusern", in: literaturblatt, Juli/August 2018
  • Stefan Hauck: "Gespür für Autoren", in: Börsenblatt, 9/2018
  • K.W.: "Klaus Walther: Die Büchermacher. Von Verlegern und ihren Verlagen", in: angezettelt 1/2018
  • Erhard Schütz: "Das Schaf als Liebesobjekt und Menschenfresser", in: der Freitag, 17. August 2017
  • Jürgen Engler: "Großverleger und ihre Zeit", in: Marginalien, Heft 2/2017
  • Günther Fetzer: "Samuel Fischer und Ernst Heimeran, Klaus Gysi und Hans Marquardt", in: literaturkritik, Nr. 6, Juni 2017
  • Jens Wonneberger: "Die Büchermacher", in: Sax 6/17
  • Martin Eichhorn: "Die Büchermacher", in: ekz 2017/18
  • Rüdiger Bernhardt: "Verleger und Verlage", in: unsere zeit, 7. April 2017
  • Matthias Zwarg, Ulrich Hammerschmidt: "Ein Bücherleben", in: Freie Presse, 25. März 2017
  • Klaus Bellin: "Bekannte Unbekannte", in: neues deutschland, 25. März 2017