Holfter, Gisela

Dr. Gisela Holfter, 1967 geboren, ist Germanistin. Auf das Studium in Köln, Cambridge und St. Louis, Missouri, USA folgten Promotion in Köln und Lehrtätigkeit in Dunedin, Neuseeland. Seit 1996 ist sie an der University of Limerick, Irland (seit 2003
als Senior Lecturer in German) tätig, wo sie das Zentrum für deutsch-irische Studien mitbegründete und leitet. Ihre Hauptforschungsgebiete sind deutschirische Beziehungen, deutschsprachige Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts und das Exil in Irland. Sie ist Mitglied im PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland.

Holfter, Gisela / Weiss-Sussex, Godela

Wandern und Plaudern mit Fontane

Literarische Begegnungen mit der Mark Brandenburg heute

192 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Format: 12,5 x 20,5 cm3
Preis: € 19,90 (D) / € 20,40 (A) Erschienen 2019
Quintus-Verlag

Die Programmschwerpunkte des Quintus-Verlages liegen in der Literaturwissenschaft und in Prosa und Lyrik.

*Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung