Barbara Gribnitz

Dr. Barbara Gribnitz studierte Germanistik und Geschichte an den Universitäten Greifswald und Leipzig und wurde mit einer Dissertation über Heinrich von Kleists Erzählung Die Verlobung in St. Domingo promoviert. Danach war sie als DAAD-Lektorin an der Université d’Artois in Arras, Frankreich, tätig. Seit 2008 arbeitet sie im Kleist-Museum, Frankfurt (Oder), seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Barbara Gribnitz / Nadja Kupsch / Hannah Lotte Lund

Was vom Drama übrig bleibt

Aus der Theatersammlung des Kleist-Museums

128 Seiten, 35 Abbildungen
Klappenbroschur, Format: 12,5 x 20,5 cm3
Preis: € 20,00 (D) / € 20,50 (A)
Quintus-Verlag

Die Programmschwerpunkte des Quintus-Verlages liegen in der Literaturwissenschaft und in Prosa und Lyrik.

*Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten ab einem Bestellwert von 25,00 €. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung