Kretzschmar, Harald

Harald Kretzschmar, 1931 geboren, ist Karikaturist, Grafiker und Feuilletonist. Seit seinem Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig von 1950 bis 1955 arbeitet er freischaffend. Von 1955 bis 1991 war er einer der Zeichner des Eulenspiegel. Er organisierte zahlreiche Karikaturen-Ausstellungen. Seit 1990 ist er auch für Tageszeitungen tätig und beschäftigt sich darüber hinaus mit Druckgrafik. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Kretzschmar, Harald

Stets erlebe ich das Falsche

Der alternative Künstlerreport

240 Seiten, 61 Abbildungen
Hardcover, Fadenheftung, Format: 18,5 x 23,0 cm3
Preis: € 20,00 (D) / € 20,50 (A)

Kretzschmar, Harald

Treff der Originale

Prominent in und um Kleinmachnow

200 Seiten, 57 Abbildungen
Hardcover, FadenheftungFormat: 18,5 x 23,0 cm1
Preis: € 19,99 (D) / € 20,50 (A)

Bircken, Margrid / Hartinger, Christel / Schmidt, Marianne / Kretzschmar, Harald / Raue, Burkhard

Petzow – Villa der Worte

Das Schriftstellerheim in Erinnerungen und Gedichten

304 Seiten, 20 Abbildungen
Hardcover, Format: 14,3 x 21,5 cm1
Preis: € 19,99 (D) / € 20,50 (A)
Quintus Verlag

Der Quintus-Verlag wurde im fünften Monat des Jahres 2016, am Montag nach Trinitatis gegründet. Gleich das erste Programm skizziert die Bereiche, in denen der Verlag sich bewegen wird: Literatur, Kunst und (Geistes-)Geschichte, vorrangig im erzählenden Sachbuch dargeboten.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.