Armélin, Almut

Almut Armélin, geboren 1941 in Halle/Saale, studierte Volkswirtschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2014 gehört sie zum Köpenicker Lyrikseminar/der Lesebühne der Kulturen Adlershof, schreibt seitdem Gedichte.
Veröffentlicht in Anthologien: Seltenes spüren (2014), Lo que debemos decir hoy … los poetos (2016), Brennen auf den Nägeln und der Seele (2018).

Armélin, Almut / Grasnick, Ulrich

Wenn wir den Atem anhalten

Ulrich-Grasnick-Lyrikpreis 2017

160 Seiten
Broschur, Format: 12,5 x 20,5 cm3
Preis: € 15,00 (D) / € 15,40 (A)
Quintus Verlag

Der Quintus-Verlag wurde im fünften Monat des Jahres 2016, am Montag nach Trinitatis gegründet. Gleich das erste Programm skizziert die Bereiche, in denen der Verlag sich bewegen wird: Literatur, Kunst und (Geistes-)Geschichte, vorrangig im erzählenden Sachbuch dargeboten.

* Ihre Bestellung richtet sich an die Versandbuchhandlung Germinal GmbH. Diese liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Verlag übernimmt bei Bestellungen über diese Website innerhalb Deutschlands für Sie die Portokosten. Bitte beachten Sie hier die Datenschutzhinweise unseres Vertragspartners unter www.germinal.de.

Copyright Verlag für Berlin-Brandenburg.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung